Region wählen:
Sprache wählen:
Deutsch

Führungswechsel bei Synpulse

Christoph Nützenadel neuer CEO

Dr. Christoph Nützenadel (Jhg.1969) ist mit Wirkung zum 1. Juli 2015 zum CEO von Synpulse, eine der führenden Management Beratungen für Finanzdienstleister, ernannt worden. Er folgt auf Michael Gerber (Jhg. 1969), der seinen Fokus auf den weiteren Ausbau der Synpulse Gruppe in Asien legen wird.

Michael Gerber hat sich nach über 5 Jahren als CEO der Synpulse Gruppe und zuvor 4 Jahren CEO International entschieden, sich auf das weitere Wachstum in Asien zu konzentrieren. Bereits vor über 2 Jahren hat er seinen Lebensmittelpunkt nach Singapur verlegt. Gegenwärtig wird die asiatische Einheit um ein Büro in Hong Kong erweitert. Christoph Nützenadel blickt zurück: "Michaels Verdienst ist es, die Internationalisierung des Unternehmens konzipiert und umgesetzt zu haben. Aus einem Schweizer Unternehmen in Zürich ist ein multinationales Unternehmen auf 3 Kontinenten mit über 200 Mitarbeitern geworden."

Der promovierte Physiker Dr. Christoph Nützenadel ist seit 2001 für Synpulse tätig. In seiner bisherigen Funktion als Partner hat er diverse namhafte Kunden aus den Bereichen Insurance und Reinsurance im DACH-Raum und in Asien beraten. Michael Gerber über seinen Nachfolger: "Christoph steht für die Erfolge der letzten Jahre unserem Beratungsangebot fachlich mehr Tiefe zu geben. Er wird das internationale Wachstum und die Präsenz von Synpulse an den internationalen Standorten der Finanzindustrie kontinuierlich vorantreiben."

Dr. Christoph Nützenadel
Partner & CEO
christoph.nuetzenadel@synpulse.com
Dr. Christoph Nützenadel
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×