Region wählen:
Sprache wählen:
Zürich / Genf - Deutsch

Der Vertriebskompass

Das Werkzeug zur Professionalisierung von Steuerung und Planung

Die Daten eines Unternehmens gesamthaft in einer Anwendung zusammenzuführen und diese unterschiedlichsten Nutzergruppen zugänglich zu machen, ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Die strategische und operative Steuerung sowie die Planung von spezifischen Prozessen kann von digitalen Lösungen unterstützt und vereinfacht werden.

Eine ganzheitliche Betrachtung der unternehmensspezifischen Daten erleichtert die systematische Gestaltung der Zukunft eines Unternehmens. Zu den zentralen Eckpfeilern eines erfolgreichen Versicherers zählt die Vertriebsplanung. Ein integratives Gesamtkonzept unterstützt Unternehmen die strategische und operative Steuerung sowie die Planung von spezifischen Prozessen effizienter zu gestalten.

Der Vertriebskompass wurde im Jahr 2013 als webbasiertes, vertriebsübergreifendes Vertriebssteuerungs- und Planungssystem für Führungskräfte im Vertrieb eingeführt und kontinuierlich weiterentwickelt. Heute dient der Vertriebskompass Versicherern als Werkzeug zur Professionalisierung von Steuerung und Planung sowohl für das Management, die Führungskräfte als auch die Mitarbeiter. Die Anwendung schlägt die Brücke zwischen der technischen und der fachlichen Ebene und bietet einen medienbruchfreien Arbeitsablauf vom Quellsystem zum Anwender. Das bedeutet für den Nutzer eine einfache Bedienung ohne spezielle Programmier- oder Datenbankkenntnisse. Der modulare Aufbau des Vertriebskompass ermöglicht die Anpassung und Erweiterung entsprechend der jeweiligen Bedürfnisse und Zielsetzung. Die einzelnen Module können für die Nutzer spezifisch für den individuellen Bedarf freigeschalten werden. Die Möglichkeiten reichen von eingeschränkten Nutzungsrechten eines Berichtbetrachters über den Berichtveröffentlicher bis hin zum Berichtsdesigner.

Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten des Vertriebskompass sind beispielsweise die Kostensteuerung, die Planung/Planverfolgung, die Provisionssteuerung, die Produktions- und Bestandssteuerung sowie die zentrale und dezentrale Vertriebssteuerung. Steuerungsgrößen, Hierarchien oder Teilhierarchien, Zeitbezüge, Funktionen oder dynamische Elemente können ohne Programmierkenntnisse in sekundenschnelle und beliebig zu einfachen bis hochkomplexen Berichten zusammengestellt werden. Die Berichte sind ad-hoc abrufbar oder können dem regelmäßigen Reporting dienen.

Im Sommer diesen Jahres startete die Entwicklung der mobilen Version des Vertriebskompass. Die Tabletversion wird basierend auf den Grundfunktionalitäten der Desktop-Variante entwickelt und wird als Reporting Tool perspektivisch weiter ausgebaut. Der erste Roll Out wird in naher Zukunft stattfinden und sukzessiv den Kundenwünschen entsprechend erweitert.

Für das Jahr 2018 ist die Vorstellung des neuen Vertriebskompass Version 7 geplant. In dieser Neuauflage wird eine neue technische Basis mit aktuellen Technologien geschaffen. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre werden mit den neusten Webtechnologien verknüpft. Die Anwender müssen sich dabei keine Sorgen um den laufenden Betrieb der Anwendung machen, da aktuelle Webtechnologien wie SSL/TLS, JavaScript, HTML und CSS weiterhin verwendet werden. Diese Anpassungen ermöglichen eine stärkere Skalierbarkeit im Entwicklungsprozess und vereinfachen die Integration in Drittanwendungen.

Der Vertriebskompass bietet auch in Zukunft dank individueller Modulstruktur die Lösung für spezifische Kundenbedürfnisse in der Vertriebssteuerung und Planung.

Wenn wir Ihr Interesse an Vertriebskompass geweckt haben rufen Sie uns an. Gerne stellen wir Ihnen den Ansatz vor und zeigen Ihnen Live was in konkreten Projekten mit tausenden von Nutzern umgesetzt wurde!

Kontakt:

Dr. Dirk Arndt, Managing Director Synpulse Software Solutions
dirk.arndt@synpulse.com


Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×