Region wählen:
Sprache wählen:
Zürich / Genf - Deutsch

Zweiter Standort in Deutschland

Neues Synpulse Büro in Frankfurt am Main

Synpulse eröffnet neben seinem bestehenden Office in Hamburg ein weiteres in Deutschland. Das neue Büro in Frankfurt am Main, erlaubt es dem Unternehmen noch mehr Nähe zu seinen Kunden aus der Finanzwirtschaft herzustellen.

Mit der Eröffnung des neuen Büros im Airport Center des Flughafens Frankfurt setzt das Unternehmen seine kontinuierliche Expansion im Projektgeschäft für Finanzdienstleister nicht nur global, sondern auch auf nationaler Ebene fort.

«Kurze Wege, gezielte Beratungsdienstleistungen und ein erhöhtes Serviceangebot unmittelbar vor Ort, sind nur einige der Vorteile, die sich durch den zusätzlichen Standort für unsere Kunden ergeben», sagt Carsten Vehling, Managing Director der Synpulse Deutschland GmbH. Mit dem neuen Standort habe man in Frankfurt ein Büro mit hervorragender Infrastruktur und in zentraler Lage gefunden und könne Kunden sowie Mitarbeitern ein professionelles Zuhause in der Mainmetropole bieten.

Zur weiteren Expansion am Standort Deutschland hatte Synpulse vor kurzem auch eine strategische Partnerschaft für das Beratungsgeschäft von Finanzdienstleistern mit der deutschen Profect Consulting GmbH mit Sitzen in Ulm und München geschlossen. Bereits am Jahresanfang hatte die Synpulse Deutschland GmbH das bislang aus Carsten Vehling und Cyrill Steinbrunner bestehende Geschäftsführungsteam um Berno Ullings erweitert, dessen Fokus auf dem Bankengeschäft und der Einführung von Kernbankensystemen liegt. Die globale Expansion erfolgte im Vorjahr zudem mit der Eröffnung einer Niederlassung in New York.

Die Mitarbeiterzahl von Synpulse lag im Jahr 1999 noch bei 34 - mittlerweile beschäftigt Synpulse über 200 Mitarbeiter.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×